RZzKI

Regionales Zukunftszentrum für KI und digitale Transformation Saarland Rheinland-Pfalz
Laufzeit: ab 01.03.2021

Das Ziel des RZzKI ist die Entwicklung und Anwendung eines ganzheitlichen Ansatzes zur digitalen Transformation, wobei ein wesentlicher Schwerpunkt auf der Gestaltung und Handhabung menschenzentrierter KI-Systeme liegt. Kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Beschäftigte im Saarland und in Rheinland-Pfalz werden mittels Beratungs- und Qualifizierungsangeboten bei der partizipativen Erprobung und Einführung von neuen Technologien, insbesondere im Kontext von Künstlicher Intelligenz (KI), unterstützt.

Basis hierfür ist ein ganzheitliches Befähigungsmodell zur digitalen Transformation. Als niedrigschwelliger Einstiegspunkt für KMU dient die Lotsenberatung des RZzKI. Ergänzend sowie darauf aufbauend werden einerseits neu entwickelte, innovative Lehr-/Lernmodule zu vielfältigen Aspekten der Digitalisierung für unterschiedliche Zielgruppen (Management, Fachkräfte, Arbeitnehmervertretung) angeboten. Andererseits stehen weiterführende und vertiefende Beratungsmöglichkeiten zur Verfügung, beispielsweise hinsichtlich der Einführung und Anwendung von KI im KMU-Umfeld, die bis hin zur Unterstützung bei der konkreten Erprobung reichen.

Auf diese Weise werden die Selbstlern- und Gestaltungskompetenz der Unternehmen und ihrer Mitarbeiter bezüglich des Einsatzes digitaler Technologien, nicht zuletzt von KI, nachhaltig durch das RZzKI entwickelt und gestärkt.